Tanz

Tanz als Kommunikation

Seit Jahrtausenden gilt der Tanz als Mittel zur Kommunikation. Bis heute stellt er eine der zwanglosesten und erlaubten Möglichkeiten dar, mit anderen Menschen in Körperkontakt zu treten.

Tanz als Selbstzweck

Viele Menschen beschäftigen sich mit Tanz frei von primären Zielen und Hintergrundgedanken.

Tanz als Sport

Nachweislich dient der Tanz der körperlichen Ertüchtigung. Beim Tanz kann man den Muskelaufbau fördern. Ferner lassen sich die Motorik und die Fähigkeiten zur Koordination verbessern. Der verbesserte Gleichgewichtssinn ist eines der Kernergebnisse beim Tanz.

In Perfektion wird der Tanz dann im Turniertanz vorgeführt und bewertet.

Tanz und Psychologie

Tanz hilft das Selbstbewusstsein zu stärken, indem man teilweise komplexe Bewegungsabläufe erlernt. Tanz unterstützt somit das eigene Selbstvertrauen.

Tanz als Gesundheitshilfe

Aufgrund seiner vielseitigen Anforderungen gilt Tanz als erwiesenes Mittel gegen Demenz. Da man fast jeden Tanz bis ins hohe Alter praktizieren kann gilt dies insbesondere für ältere Menschen.

Tanz als Zeitvertreib

Als Zwischenstufe zwischen Sport und Gesellschaftlicher Betätigung genießt man beim Tanz die Vorteile aus beiden Bereichen.

Tanz in der Geschichte

Seit Jahrtausenden lässt sich Tanz in der Geschichte nachweisen. Höhlenmalereien im Altertum, Gemälde in Pyramiden, Gottheiten bei den Griechen, Höfischer Tanz in der Renaissance, Folkloristischer Tanz in allen sozialen Schichten, Kunst- und Bühnentanz in Theatern und Opernhäusern, Gesellschaftstanz in der Moderne. Tanz erweist sich als eine der großen Konstanten unserer Geschichte und Kultur.

Tanz als Zeichen der Zusammengehörigkeit

Wer sich beim Tanz auskennt, ist klar im Vorteil. Man kann andere zum Tanz auffordern oder selbst aufgefordert werden. Noch immer gehört Tanz zu dem weiten Feld der Anstandsregeln in unserer Gesellschaft.

Tanz als Initiationsritus

Bis heute dient der Tanz als Initiationsritus - als Einführung meist junger Menschen - beim Gala- oder Abschlussball in unsere Gesellschaft.
Wer sich nicht für Tanz interessiert, schließt sich somit aus wichtigen Bereichen unserer Gesellschaft aus.
Dies ist einer der Gründe, warum heute Tanz in der Erziehung immer wichtiger wird.

Tanz

Tanz erlernen

Jeden Tanz lernt man am besten in der Praxis. - Fangen Sie gleich online bei in-Tanz an. Hier finden Sie Gratis-Beispiele.

in-Tanz

Anfang

Anmelden