Schulterführung

Bei der Schulterführung handelt es sich um das Gegenstück zur Gegenkörperbewegung.

Man unterscheidet bei den Standard-Tänzen die rechte Schulterführung (Right Shoulder Leading) und die linke Schulterführung (Left Shoulder Leading).

Wenn man den linken Fuß als Schreitbein (vorwärts oder rückwärts) bewegt, bewegt man auch die linke Schulter in die entsprechende Richtung (linke Schulterführung).

Wenn man den rechten Fuß als Schreitbein (vorwärts oder rückwärts) bewegt, bewegt man auch die rechte Schulter in die entsprechende Richtung (rechte Schulterführung).

Es bewegt sich somit immer dieselbe Körperseite mit dem Schreitbein.

Weitere Inhalte - mit Filmen, Animationen, Zeichnungen, Erklärungen - zum Tanzen
finden Sie im Abonnement-Bereich Anmeldung

Aktuelles Angebot bei in-Tanz.

Schulterführung

Seite empfehlen

Zum Seitenanfang

zurück / Fenster schließen

in-Tanz