Didaktik / Lehrmethoden

Der biologische Tanzkurs von freilaufenden Tanzpaaren ;-)

"Wie ist die Didaktik?"
"Wie wird unterrichtet?"

Der Autor ist als Didaktiker ausgebildet und besitzt jahrzehntelange Erfahrung im Lehrbereich (u.a. Erwachsenenbildung).
Ferner blickt er inzwischen auf viele Jahre Lehrtätigkeit als Lehrbeauftragter an einer Eliteuniversität zurück.

Zählweise versus Musik

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, die Rhythmen explizit zu zählen. D.h. Sie finden bei allen Figuren Angaben wie "Schnell, Schnell, Langsam".

Der Hintergrund liegt im Unterschied der internantionalen Versionen mancher Tänze zur in Deutschland (im deutschen Sprachraum) meist gelehrten Version.

So werden z.B. die Rumba und die Salsa international (und im Turnierbereich) auf 2 getanzt (d.h. man startet mit dem Schritt auf "Schnell" auf Taktschlag 2). In Deutschland wenden jedoch für Anfänger etwa 2/3 aller Tanzschulen und selbst für fortgeschrittene Schüler noch 1/3 aller Schulen die Version auf 1 an (Man startet auf Taktschlag 1 mit Schnell in der Salsa bzw. mit Langsam in der Rumba). D.h. hier existiert bei sämtlichen Figuren eine Musikverschiebung um 1 Takt, welche die meisten Schüler sehr verwirrt.

Der gesprochene Rhythmus "Schnell, Schnell, Langsam" ist hiervon jedoch unabhängig und gilt für beide Varianten weltweit.
Er ist didaktisch also sinnvoller als die Musik zum Erlernen der Figuren.

Hinzu kommt, dass selbst der größte Anbieter - Youtube - keine synchrone Auslieferung von Musik und Film über das Internet garantieren kann. D.h. es kommt immer wieder zu einer Verschiebung, welche ca. 1 Taktschlag betragen kann und somit die Lernenden verwirrt.

Letztendlich ist die normal gespielte Tanzmusik (nicht nur beim Wiener Walzer und Jive) derart schnell, dass sie sich zum Erlernen neuer Figuren kaum eignet.
Das ist der Grund, warum man in Schulen zum Erlernen die Musik auch auf "grausame" Art drastisch verlangsamt, bis selbst der Sopran der Vorsängerin zu einem Bass mutiert.
Der Zählrhythmus kann jedoch zum Erlernen einer neuen Figur auf angenehme Weise beliebig langsam gesprochen werden.

Zur Anmeldung

Latein

Einfach und professionell tanzen lernen bei in-Tanz.

Zur Anmeldung

Zum Seitenanfang

zurück / Fenster schließen

Seite empfehlen

in-Tanz